Der Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer der Dienste der Website ist ein besonderes Anliegen für Surexport Compañía Agraria S.L. Anhand dieser Datenschutzbestimmungen (nachfolgend: Bestimmungen) informiert Surexport Compañía Agraria S.L. die BENUTZER der Website www.surexport.org über die Verwendung der über die Website aufgenommenen personenbezogenen Daten, damit sie frei über die Übermittlung der erbetenen Informationen entscheiden können.

Surexport Compañía Agraria S.L. behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen zwecks Anpassung an neue Gesetzgebungen, Rechtssprechungskriterien, Praktiken des Sektors oder Interessen des Unternehmens abzuändern. Eine jegliche Änderung dieser Bedingungen wird rechtzeitig im Voraus angekündigt, damit deren Inhalt ausreichend bekannt gemacht werden kann.

VERANTWORTUNG

Die Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten liegt bei:

SUREXPORT COMPAÑÍA AGRARIA, S.L.
Steuernummer B21202817
ANSCHRIFT: Polígono Matalagrana S/N, Apdo:116
Datum der Eintragung ins Handelsregister: 16/05/2011
Tel: +34 959451550
E-mail:

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt zu Zwecken der Verwaltung, Erbringung, Erweiterung und Verbesserung der von Surexport Compañía Agraria S.L. erbrachten Dienstleistungen, zur Beantwortung von Informationsanfragen bzw. zur Bekanntgabe von Veröffentlichungen, Dienstleistungen oder Aktivitäten, Veranstaltungen oder Events, die von Surexport Compañía Agraria S.L. erbracht, angeboten und/oder gesponsert werden.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Die übermittelten personenbezogenen Daten werden über den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum bzw. so lang aufbewahrt, bis der Beteiligte in berechtigter Weise deren Löschung beantragt.

LEGITIMIERUNG

Surexport Compañía Agraria S.L. ist aufgrund der vom Beteiligten für einen oder mehrere spezifische Zwecke erteilten Erlaubnis gemäß Artikel 6.1 a) des Datenschutzgesetzes zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten legitimiert.

ADRESSATEN

Damit die in unseren Computerdateien und/oder auf Papier geführten Dateien enthaltenen Daten stets der Realität entsprechen, bemühen wir uns, diese stets auf dem neuesten Stand zu halten. Daher ist der Benutzer verpflichtet, diese Änderungen direkt auszuführen, sofern er dazu berechtigt ist, bzw. sie über ein beweiskräftiges Mittel der entsprechenden Abteilung oder Sektion von Surexport Compañía Agraria S.L. mitzuteilen.

Die über das E-Mail des für die Verarbeitung Zuständigen zusammengetragenen personenbezogenen Daten werden lediglich in den für die Ausführung, Kontrolle und Erfüllung des/der genannten Zwecke/s in den gesetzlich vorgesehenen Fällen an Dritte weitergegeben bzw. diesen mitgeteilt. Gleiches gilt für besondere Fälle, über die der Benutzer ausdrücklich in Kenntnis gesetzt wird.

BENUTZERRECHTE

Der Inhaber der personenbezogenen Daten kann gemäß dem Datenschutzgesetz von folgenden Rechten Gebrauch machen:

  • Recht auf Zugriff auf die personenbezogenen Daten des Inhabers
  • Recht auf Beantragung von Berichtigung
  • Recht auf Beantragung von Löschung
  • Recht auf Beantragung einer Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Einspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Übertragbarkeit der Daten

Der Inhaber der Daten kann von den o.g. Rechten Gebrauch machen, indem er einen entsprechenden Antrag mit Angabe des gewünschten Rechts an Surexport Compañía Agraria S.L. Polígono Matalagrana oder an sendet. Dem ist eine Kopie seines Personalausweises beizulegen. Auf dem Briefumschlag ist der Betreff „Datenschutzgesetz“ anzugeben.

HERKUNFT DER DATEN (SOFERN SIE NICHT VOM INHABER SELBST ÜBERMITTELT WERDEN)

Surexport Compañía Agraria S.L. hat in seinem Informationssystem die rechtlich geforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der gespeicherten Daten zu gewährleisten. Damit soll deren Veränderung, Verlust sowie nicht genehmigte Verarbeitung bzw. ein unbefugter Zugriff auf diese Daten weitmöglichst verhindert werden.

SICHERHEITSMASSNAHMEN

Der für die Datenverarbeitung zuständige Mitarbeiter ergreift die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um ein dem Risiko entsprechendes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.